Billy 29.9.2005 - 30.12.2016

Wir mussten unseren treuen Freund, Billy, am 30.12.2016 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. 

Unser Billy litt schon seit vier Jahren an einem schweren Herzfehler, welchen er jedoch erstaunlich gut kompensieren konnte. Aber nun ging es nicht mehr, seit Weihnachten machte ihm immer mehr Wasser im Körper zu schaffen und alle Medikamente halfen nicht mehr.            
Der Herzspezialist, Dr. Krohn, sagte nach einer Herzultraschalluntersuchung, es wäre nun Zeit ihn gehen zu lassen.

Mit Billy hatte ich einen treuen Weggefährten, er war immer an meiner Seite, immer in Blick und auf Hautkontakt. Ich könnte unzählige Geschichten über meinen kleinen Helden erzählen, er war so klug. Wenn ich daran denke, wie er mir im Watt einmal den Autoschlüssel mit einem Beller vor die Füße warf, ich hatte ihn unbemerkt verloren, als ich die Kamera zückte.
Bilbo war mein Held!
Er hatte ein schönes Leben mit seinen beiden Mädels und durfte nach Herzenslust bellen, was er als Schnauzer Pinscher Mix, sehr gern und oft tat.                                                                       Billy liebte alle Menschen, ob groß oder klein und verstand sich auch mit allen Hunden. Er war der Liebling der Welpen, denn er schimpfte nie mit ihnen, wie es Mutti und Oma taten, wenn sie allzu aufdringlich wurden. Er war einfach nur ein Schatz, wenn auch sein Gesprächsbedürfnis nerven konnte. Dabei war sein Bellen immer nur nett, nie unfreundlich gemeint, es musste halt das ganze Dorf wissen, dass wir Besuch oder Post bekamen.
                                            
Wer ihn kannte, weiss, wie unerträglich still es jetzt bei uns ist.

Was würde ich darum geben, seine Stimme wieder zu hören, mit ihm zu kuscheln oder zu spielen!

Billy, Du warst ein toller Freund und wir vermissen Dich schmerzlichst. Aber ich glaube ganz fest an die Regenbogenbrücke und das wir uns eines Tages wieder sehen werden.
Diese Gewissheit ist das Einzigste, was Deinen Abschied irgendwie erträglich macht.

Billy ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit Deinem alten Kumpel Charly, der uns schon vor 10 Jahren verlassen hat und pass gut auf klein Gino auf, er wird sich sehr freuen Dich zu sehen, er hat Dich zu Lebzeiten schon sehr geschätzt.

Ich freue mich sehr, Dich irgendwann wieder in die Arme zu nehmen,
bis dann - mein geliebter Freund!



©Britta Bessey 2015